Register-Hotline 043 550 02 07

Professionelles Inkasso Schweiz

25. August 2017 | Inkasso | Inkasso News

Ihr Schuldner zahlt seine Rechnung trotz Zahlungserinnerung nicht? Offene Forderungen sind ärgerlich und können die Liquidität Ihres Unternehmens negativ beeinflussen. Möchten Sie erfolgreich offene Forderungen einfordern, ist professionelles Inkasso gefragt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre offenen Forderungen aussergerichtlich oder gerichtlich geltend machen.

Je früher Sie sich bei Ihrem Forderungsmanagement professionelles Inkasso beauftragen, desto eher lassen sich sogar Betreibungen vermeiden. Entscheiden Sie sich dennoch dazu, Ihre offenen Forderungen gerichtlich einzutreiben, ist in jedem Fall professionelles Inkasso gefragt.

Trauen Sie sich zu, ohne externe Hilfe ein Betreibungsverfahren einzuleiten? Oder möchten Sie sich lieber zurücklehnen und auf professionelles Inkasso bauen? Wir von Inkasso.Register sind eine kostenlose und unabhängige Schweizer Inkassovermittlung. Viele Gläubiger aus dem gesamten Schweizer Raum vertrauen uns in Sachen Inkassovergleich >> professionelles Inkasso

Inkasso.Register: neutraler Inkassovergleich

Wir von Inkasso.Register geben Ihnen die Sicherheit, dass das Inkassounternehmen, das Sie mit Ihrem Forderungseinzug beauftragen, seriös und kompetent in Ihrem Namen handelt. Ob kleines Inkassounternehmen oder grosser Inkassodienstleister – wichtig ist, dass Ihr Inkassoservice professionelles Inkasso garantieren kann.

Wir vermitteln daher ausschliesslich geprüfte Inkassounternehmen der Schweiz. Nur Inkassobüros, die unseren hohen Anforderungen an Seriosität, Kompetenz und Erfahrung entsprechen, können professionelles Inkasso bieten:

  • Professionelles Inkasso für Bern, Basel, Winterthur
  • Professionelles Inkasso für Schlieren, Aargau, Zug
  • Professionelles Inkasso für Europa und weltweit
  • Professionelles Inkasso für privat, Selbständige & Firmen

Teilen Sie uns einfach Ihren konkreten Inkassobedarf mit – wir werden das passende Inkassounternehmen in der Schweiz für Sie finden.

Gerichtlicher Forderungseinzug: Betreibungen vermeiden

Unser Tipp: Schalten Sie ein Inkassounternehmen frühzeitig ein, lässt sich häufig ein Betreibungsverfahren vermeiden. Als Mittler zwischen Ihnen und Ihrem Schuldner sorgt ein Inkassounternehmen für zufriedenstellende Inkassolösungen. Professionelles Inkasso schafft den Spagat zwischen Kundenerhalt und erfolgreicher Geldeintreibung.

In den meisten Inkassofällen geschieht dies auf dem aussergerichtlichen Weg, beispielsweise über das Telefoninkasso. Mit psychologischem Fingerspitzengefühl und juristischem Fachwissen wird Ihr Schuldner auf einen konkreten Zahlplan festgenagelt. Denn: Lässt sich ein Betreibungsverfahren vermeiden, ist das für Ihr Verhältnis zum Kunden immer besser.

In der Regel halten sich die meisten Schuldner an diese Zahlungsvereinbarungen, wenn sie durch ein externes Inkassobüro festgesetzt wurden. Professionelles Inkasso kann somit dafür sorgen, dass Ihre Inkassofälle schneller und unkomplizierter ad acta gelegt werden können. Nur in Ausnahmen bleibt dann wirklich die Einleitung eines Betreibungsverfahrens als letzte Chance.

Inkassoservice – massgeschneidertes Inkassoangebot

Sie möchten gerne einen Inkassodienstleister Ihres Vertrauens finden? Kontaktieren Sie unser erfahrenes Team von Inkasso.Register. Wir sind Ihr Ansprechpartner für professionelles Inkasso in der Schweiz. Rufen Sie uns am besten direkt an unter 043 – 550 02 07.

Oder nutzen Sie einfach die Chance auf professionelles Inkasso und senden Sie uns rund um die Uhr Ihre Inkasso-Anfrage zu: Inkasso Offerte Schweiz. Welchen Weg Sie auch nutzen – unsere Inkassoexperten geben Ihnen gerne unverzüglich eine kompetente Antwort.

Und das Beste ist: Unser Inkassovergleich und die Erstellung eines Inkassoangebotes ist für Sie 100% kostenlos und 100% unverbindlich. Sie investieren lediglich einige Sekunden Zeit und gewinnen dafür einen neutralen und umfassenden Einblick in die Schweizer Inkassowelt. Inkasso.Register bedeutet: Einfach kostenlos vergleichen und unterm Strich Plus machen.

zum Archiv